Schliessen
Die Bankverbindung wird validiert
Nutzen Sie cKonto ohne Wartezeit
Schon ab 199 € / Jahr
cKonto Funktionen:
  • Intensiv-Prüfung aller deutschen Bankverbindungen
  • Internationale IBAN Prüfung (SEPA) für 75 Länder
  • Zusätzliche BIC-Datenbanken für Deutschland, Österreich und die Schweiz
  • Berechnung deutscher IBAN's aus Kontonummer und Bankleitzahl
  • Umrechnung deutscher IBAN's zu Kontonummer und Bankleitzahl
  • Bankensuche, Abruf von Bankstammdaten (PLZ, Ort, Name, Filialen)
Kostenlose Beratung unter: +49 (0)30 94408-730
Bankverbindungen prüfen, Kontonummer prüfen, IBAN Check

cKonto kostenlos testen:

IBAN prüfen

IBAN berechnen

Bankverbindung prüfen

Download

Download von cKonto für Linux, Windows und ARM incl. Handbuch, Programmierbeispiele und Windows-Client

Neue Version - Gültig ab: 04.03.2024

  • Download cKonto-3.24.1.zip (ZIP-Archiv - 9.21 MB)
  • MD5 Hash: 8541d20cbd5fc0a41bca26d612b5ddfe

Jetzt mit BIC-Unterstützung für weitere Länder

Damit Sie Ihren Kunden nach Eingabe der IBAN den Banknamen anzeigen können, haben wir cKonto so erweitert, dass die BIC für weitere EU-Länder aus der IBAN abgeleitet werden kann. Bisher war dies bereits für die Länder mit zusätzlicher Prüfung der jeweiligen nationalen Kontonummer und Bankleitzahl möglich (Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Tschechien, Spanien, Slowakei). In der jetzigen Version von cKonto erweitern wir diese Funktionalität in einem ersten Schritt für 7 Länder mit Sonderstatus im SEPA-Raum und diejenigen, welche speziell bei uns angefragt wurden: Litauen, Andorra, Luxemburg, Niederlande, Liechtenstein, Monaco und San Marino. Insbesondere für den Zahlungsdienstleister REVOLUT haben Nutzer z.B. unabhängig von ihrem Wohnort eine IBAN aus Litauen.

Bitte beachten Sie die folgende Hinweise:
Unsere Implementierung basiert auf Daten von über 100.000 Banken, welche aus verschiedenen Quellen zusammengestellt wurden. Einzelne Banken der genannten Länder können dennoch fehlen. Wir werden die Datenbank in den kommenden Monaten schrittweise ergänzen und die Ableitung des BIC aus der IBAN für weitere Länder hinzufügen. Im Gegensatz zu den bisher verfügbaren Ländern mit intensiver nationaler Prüfung basiert die Implementierung der neuen Länder nicht immer auf offiziellen Daten der jeweiligen Zentralbanken. Die zu prüfende Bankverbindung sollte daher keinesfalls nur aufgrund eines vermeintlich falsch eingegebenen BIC abgelehnt werden, sondern nur, wenn die IBAN fehlerhaft ist. Seit 2016 gilt innerhalb des EU SEPA-Raumes das IBANonly-Verfahren. Wir empfehlen daher weiterhin, bei der Übermittlung der Zahlungsdaten an die Banken auf die Angabe des BIC zu verzichten und stattdessen "NOTPROVIDED" anzugeben. Die Banken sind dann verpflichtet,die korrekte BIC zu ergänzen.

 

Aktuelle Version - Gültig ab: 04.12.2023 bis 03.03.2024
  • Download cKonto-3.23.4.zip (ZIP-Archiv - 13.06 MB)
  • MD5 Hash: c4cd1b787aaf59a97ce45294bcbbc4f9


Das Download-Archiv enthält:
  • Ausführbare Dateien für Windows & Linux in der aktuellen Version
  • Windows Anwendung (cKonto Windows 3.0)
  • DotNET DLL, Visual Basic DLL und Dokumentation
  • Anleitung zur lokalen cKonto Version
  • Beschreibung der XML-Schnittstelle
  • Programmcode-Beispiele für Entwickler in Perl, PHP, C, Beispiele für XML-Anbindung

Auf Anfrage stellen wir Ihnen gern spezielle Software-Versionen, Programmcodes oder Schnittstellen bereit.
Sie haben Fragen? Senden Sie einfach eine E-Mail.